Euro 2024 wird es wieder ein Sommermärchen

Heute fällt die Entscheidung welches europäische Land den Zuschlag für die Euro2024 bekommt. Es entscheidet sich zwsichen Deutschland und der Türkei. Einen echten Favoriten gibt es bei der heutigen Wahl nicht. Der Eavluierungsbericht spricht jedoch für Deutschland.

Vor allem die wirtschaftliche Situation in der Türkei und die Menschenrechtssituation in den Ländern spielt natürlich bei der Bewertung der Bewerber eine große Rolle.

Für Deutschland wäre es eine weitere Großveranstaltung nach dem Sommermärchen 2006. Aber auch in Deutschland wäre bis zum Jahre 2024 noch eine Menge zu tun. Nach der heutigen Entscheidung ist dann für Philip Lahm und die anderen Personen die dann daran beteiligt sind.

Wir haben natürlich schon TOP Fußballstadien, aber auch die müssen sicherlich alle noch einmal aufgehübscht werden. Als mögliche Spielstandorte gelten.

München

Berlin

Dortmund

Gelsenkirchen

Leipzig

Düsseldorf

Stuttgart

Frankfurt

Hamburg

Diese Städte können dann für die Euro2024 planen, wenn die UEFA heute dann Deutschland dann den Zuschlag gibt. Für die deutsche Fussballseele wäre es eine Art “Heilung”, nach der verpatzten WM.

Gegen 15 Uhr soll es dann mit der Entscheidung der UEFA soweit sein.

Die Entscheidung ist gefallen; Deutschland ist Ausrichter der EURO 2024!

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0341 – 47 849 963
Telefax: 0341 – 870 85 859